guide
NEW YORK CITY MIDTOWN UPPER WEST SIDE UPPER EAST SIDE THEATER DISTRICT GREENWICH VLG. DOWNTOWN HARLEM

 




New York City hat seinen Namen oft gewechselt. Der erste Name, Mannahatta oder Manhattan, stammte von den Indianern. Als die Holländer einzogen, nannten sie ihre neue Stadt New Amsterdam. 1664 banannten die Britischen Siedler die Stadt das erste Mal New York. Um 1920, bekam New York von den dort lebenden Schauspielern und Musikern den Spitznamen "Big Apple". 1971 wurde dieser Name erst richtig öffentlich für den Tourismus eingesetzt. Manhattan ist eigentlich eine 21.8km lange und 3.7km breite lnsel. Es ist leicht, sich hier zurecht zu finden, denn die Straßen sind oberhalb der 14. Straße wie ein Schachbrett angelegt. Die Avenues laufen von Nord nach Süd und die Streets von Ost nach West. Die 5th Avenue ist eine Einbahnstraße und kennzeichnet die Mitte zwischen der Ost- und der Westseite. Unterhalb der 14. Straße, ist es besser, sich an einer Stadtkarte zu orientieren, da dieser Stadtteil gebaut wurde, ehe das Straßenmuster der anderen Stadtteile angelegt wurde.




ad_1









New York Water Taxi


9/11 Memorial Museum


Circle Line


Empire State Building


One World Observatory


Statue Cruises


Intrepid


Gray Line


Guggenheim


New York Pass


I Love NY


Whitney Museum


Pandora


NY City Pass


Top of the Rock